Nikolaus oh Nikolaus

 

Nikolaus, Nikolaus pack die Tasche aus,

dass ich immer artig war, weiß jeder hier im Haus.

Ich bin ein braves Kind, das weißt du doch bestimmt,

hör immer zu, wenn Mutti spricht und ärgere sie nicht.

Meinem Schwesterlein, stell ich nie ein Bein,

ich nehme ihr kein Spielzeug weg, das wäre ja gemein.

 

Ja, Nikolaus, Nikolaus pack die Tasche aus,

dass ich immer artig war weiß jeder hier im Haus.

Ich bin so lieb und nett, geh Abends brav ins Bett,

ich mach sofort die Augen zu und gebe dann auch Ruh.

So artig wie ich war, bleib ich im nächsten Jahr,

der Nikolaus greift in seinen Sack und lacht ganz laut HAHA



Nikolaus komm in unser Haus


1. Nikolaus komm in unser Haus,
pack die großen Taschen aus.


Lustig, lustig, trallerallala!
Heut ist Nikolaus Abend da,
heut ist Nikolaus Abend da.
2. Stell das Pferdchen unter den Tisch
dass es Heu und Hafer frisst.
Lustig...

3. Heu und Hafer frisst es nicht,
Zuckerplätzchen kriegt es nicht.
Lustig...


                                 



                 Dem Nikolaus ist kalt

Dem Nikolaus ist kalt,

denn er kommt aus dem Wald.

Die Füße tun ihm weh,

denn er kommt aus dem Schnee.

Dann ist er auch schon hier

und klingelt an der Tür,

und alle kommen angerannt

und schütteln ihm die Hand!

 

Ja, jingle bells, jingle bells,

macht die Tür schon auf,

draußen steht der Nikolaus

und wärmt sich erstmal auf.

Jingle bells, jingle bells,

und dann packt er aus,

teilt noch ein paar Sachen aus

und geht ins nächste Haus!